0211 - 55 02 87 80

Schönheit+ Bye, bye Pausbäckchen – So bekommen Sie ein schmales Gesicht

Sport und Ernährung helfen auch gegen Wangenfett, jedoch nur bedingt. Mit einem Buccal Fat Removal wird der Traum von schmalen Wangen wahr.

Oval, eckig, rund, birnenförmig – Gesichtsformen gibt es viele. Und darüber hinaus viele Merkmale, die unsere Gesichter einzigartig machen. Doch es gibt auch Schönheitsideale. Schmal soll das Gesicht sein. Ist es dann noch v-förmig und hat eine markante Kinnlinie sowie betonte Wangenknochen, wird es als besonders attraktiv empfunden.

Nicht nur fühlen sich viele Menschen, die mit einem solchen Gesicht gesegnet sind, ausgesprochen wohl mit ihrem Erscheinungsbild, sie wirken auch besonders schön auf ihre Mitmenschen. „Hamsterbacken“ und ein breites Kinn oder eine wenig definierte Wangenpartie wirken hingegen weniger attraktiv. Was können wir tun, wenn unser Gesicht nicht dem Schönheitsideal entspricht und wir uns schmale Wangen wünschen? Wir verraten Ihnen, was gegen Hamsterbäckchen hilft.

Buccal Fat Removal Klinik am Rhein Düsseldorf

Abnehmen im Gesicht – ist das überhaupt möglich?

Die grundsätzliche Gesichtsstruktur lässt sich ohne plastisch-chirurgische Hilfe nicht ändern. Wer allerdings an Gewicht verliert, wird auch im Gesicht schmaler. Jedoch nicht sofort; bei einer Ernährungsumstellung mit ausreichend viel Sport geht es zunächst an größere Fettzellen, etwa an Bauch, Po und Beinen. Nach ein paar gepurzelten Kilos zeigen sich aber auch Erfolge im Gesicht.

Nur im Gesicht abzunehmen, ist jedenfalls nahezu unmöglich – für Menschen, die ohnehin ein paar Kilos zu viel auf den Rippen haben, ist das schmalere Gesicht, das durch eine Diät erreicht werden kann, allerdings ein toller Nebeneffekt. Doch können volle Wangen auch genetisch bedingt sein – dann ist den „Hamsterbacken“ auch mit einer strikten Diät nur schwer beizukommen.

Folgende Punkte helfen, sich besser in Form zu bringen und vor allem auch im Gesicht etwas abzunehmen.

Sport

Ist der Gesamtkörperfettanteil hoch oder leiden Sie unter Übergewicht? Dann stellen Bewegung und Sport eine gute Möglichkeit dar, dem beizukommen. Neben Ausdauertraining sei auch Krafttraining empfohlen. Denn: Muskeln verbrennen Fett. Das heißt also, wer seine Muskeln trainiert und Bizeps und Beinmuskulatur stärkt, sorgt dafür, dass Fettpölsterchen gleichzeitig dahinschmelzen.

Ernährung

Eine Umstellung der Ernährung ist ebenso Pflicht wie ausreichend viel Bewegung. Denn ohne eine gesunde und ausgewogene Ernährung stärkt der Sport zwar den Körper und es können Muskeln aufgebaut werden, an Fettreserven kommen Sie aber nur schwer ran, wenn die Nahrungszufuhr nicht abgestimmt ist. Viel Obst, Gemüse und ausreichende, aber nicht zu große Mahlzeiten sind der Weg zum Erfolg. Fettiges Essen sowie Süßes sollte nur in Maßen genossen werden. Viel Wasser wirkt außerdem entschlackend und ist gesund – das transportiert Giftstoffe aus Ihrem Körper und sorgt dafür, dass das Gesicht nicht geschwollen wirkt.

Schlaf

7–8 Stunden Schlaf in der Nacht sorgen nicht nur dafür, dass Sie erholt sind, sondern reduzieren auch die Wahrscheinlichkeit, früh Falten zu bekommen. Und: Das Gesicht wirkt am Morgen auch weniger aufgedunsen.

Nur ein Buccal Fat Removal hilft bei hartnäckigsten Fettablagerungen

Oftmals reichen auch konsequente Bemühungen durch Sport und eine Diät nicht aus, um auch im Gesicht sichtlich schlanker zu werden. Sie sind schlank und haben trotzdem ein rundes, volles Gesicht? Hierfür sind vor allem unsere Gene entscheidend; wer breite und füllige Wangen vererbt bekommen hat, wird das kaum mit Sport und Ernährung ändern können. Mit einem Buccal Fat Removal kann der Traum von einem schmalen Gesicht allerdings wahr werden.

Bei dem kleinen, ambulanten Eingriff werden winzige Schnitte in die Innenseiten der Wangen gesetzt, wodurch das Fett aus diesen entfernt wird – die Narben sind unsichtbar in der Mundhöhle versteckt, eine lange Regenerationszeit ist nicht zu erwarten. Die Restrisiken sind ansonsten minimal und typisch wie bei jedem anderen chirurgischen Eingriff.

Bei uns sind Sie in besten Händen für ein Buccal Fat Removal

In unserer Klinik am Rhein in Düsseldorf agieren erfahrene Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie im Bereich des Buccal Fat Removals. Wir beraten Sie eingehend und sorgen dafür, dass Sie sich bei uns wohl fühlen und sich auf das Ergebnis freuen können – dieses ist bereits nach wenigen Tagen zu erwarten und dauerhaft. Kontaktieren Sie uns gerne für ein persönliches Beratungsgespräch. Wir freuen uns auf Sie.

Beratungsgespräch vereinbaren

Ansprechpartner

Persönliche Beratung
Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch zu den Möglichkeiten Ihrer ästhetisch-plastischen Behandlung in unserer Düsseldorfer Klinik.

Zurück zu den Beiträgen

Schönheit + Das könnte Sie auch interessieren

Was hilft wirklich gegen Falten im Gesicht?

30.09.2021

Was hilft wirklich gegen Falten im Gesicht?

Im Laufe der Zeit werden aus feinen Linien nach und nach tiefere Falten. Dann heißt es, damit zu leben – oder die passende Faltenbehandlung einzusetzen.

Der Traum von vollen Lippen – und wie er wahr wird

16.08.2021

Der Traum von vollen Lippen – und wie er wahr wird

Der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie ist es möglich, fehlendes Volumen der Lippen aufzufüllen und Ungleichheiten anzupassen.

Moderne Techniken und Materialien für verbesserte Behandlungen in der Schönheitschirurgie

04.05.2021

Moderne Techniken und Materialien für verbesserte Behandlungen in der Schönheitschirurgie

Die Vielfalt der angebotenen Behandlungsmethoden wächst seit Jahren – und mit ihr die Möglichkeit für Chirurgen, noch besser und sicherer vorzugehen.

Newsletter Anmeldung