0211 - 55 02 87 80

Buccal fat removal – schonende Wangenfett-Entfernung in Düsseldorf

Sind Sie unzufrieden mit Ihrer Gesichtsform? Viele wünschen sich ein schmales, V-förmiges Gesicht mit definierten Konturen. Trotz sportlicher Tätigkeit und ausgewogener Ernährung haben aber selbst manch sehr schlanke Menschen ein rundes Gesicht. Die umgangssprachlichen Hamsterbäckchen lassen Betroffene dann gewichtiger und breiter aussehen.

Eine Methode zur Konturierung des Gesichts stellen wir Ihnen hier mit dem Buccal fat removal vor, einem kleinen ambulanten Eingriff mit dauerhaft ästhetischem Ergebnis.

Geprüft durch:
Die Informationen auf dieser Seite beruhen auf aktuellen medizinischen Standards und wurden durch Dr. Hofheinz und Dr. Hillenbrand vor der Veröffentlichung geprüft.

Wangenfett entfernen – auf einen Blick
  • Entfernung von überschüssigem Wangenfett
  • mögliche Gesichtsverschmälerung und Definierung der Konturen
  • ambulante Durchführung
  • unsichtbare Narben in der Mundhöhle
OP-Dauer 20–30 Minuten
Narkose Örtliche Betäubung
Aufenthalt Ambulant
Schonzeit 2–3 Tage

Was ist ein Buccal fat removal?

Was ist ein Buccal fat removal | Klinik am Rhein

Das Buccal fat removal, auch Bichektomie genannt, stellt einen möglichen Weg dar, kräftige Wangen – die sogenannten Pausbäckchen – risikoarm und vor allem dauerhaft zu verschmälern. Anders als bei einer Fettabsaugung, bei der überschüssiges Fett über Kanülen entnommen wird, erfolgt die Bichektomie über winzige Schnitte in der Mundhöhle. Der sogenannte buccale Fettpfropf befindet sich in einer isolierten Kammer in der Wangenmitte. Sobald diese Kammer eröffnet wird, quillt das Fett heraus.

Ziel des kleinen Eingriffes ist die deutliche Verschmälerung kräftiger Wangenpartien und die Definierung der Gesichtskontur.

Für wen ist ein Buccal fat removal geeignet?

Für wen ist das Buccal fat removal geeignet? | Klinik am Rhein in Düsseldorf

Grundsätzlich ist die Gesichtsverschmälerung mit dem Buccal fat removal nur für Patientinnen und Patienten geeignet, die über sichtbare Fettansammlungen im Wangenbereich verfügen und mit diesen unzufrieden sind. Es sollte jedoch beachtet werden, dass diese Methode für Viele nicht die passende Lösung darstellt, wenn beispielsweise die Fettverteilung eher im Kiefer- und Kinnbereich liegt. Dann sind andere Verfahren durchaus sinnvoller.

Im Rahmen einer persönlichen Beratung in unserer Klinik klären wir, ob das Buccal Fat Removal für Sie in Frage kommt oder ob eine alternative Methode besser zu Ihren Wünschen passt. Auf Grundlage unserer langjährigen Erfahrung können wir Ihnen hierbei eine sehr präzise Einschätzung geben.

So verläuft die Bichektomie in der Klinik am Rhein

Die Entfernung des im mittleren Wangenbereich befindlichen buccalen Fettpfropfes erfolgt über einen kleinen Schleimhautschnitt in der Mundhöhle. Der Eingriff wird ambulant und in örtlicher Betäubung durchgeführt und dauert 20–30 Minuten. Nachdem das überschüssige Fett entnommen wurde, verschließen wir mit selbstauflösenden Fäden die kleine Wunde. Nach kurzer Erholung können Sie noch am selben Tag wieder nach Hause zurückkehren.

Die Stelle im Mund ist nach 2–3 Tagen narbenfrei verheilt. Leichte Schwellungen klingen schon nach wenigen Tagen ab. Dann ist auch das finale Ergebnis zu bewundern.

Nachsorge und Risiken der Gesichtsverschmälerung

2–3 Tage weiche Kost sind zu empfehlen. Auch das Hochlagern des Kopfes fördert das Abschwellen.

Risiken und Nebenwirkungen sind äußerst selten. Dank unserer jahrelangen Erfahrung können wir Komplikationen während und auch nach dem Eingriff weitgehend ausschließen. Regelmäßiges Kühlen der Wangen begünstigt eine schnelle Wundheilung. Außerdem sollte in den ersten Tagen auf sportliche Aktivitäten verzichtet werden.

Welche Alternativen bieten wir Ihnen in der Klinik am Rhein an?

Beratung Klinik am Rhein

Da die Beschaffenheit des Wangengewebes grundsätzlich nur wenig Fettreduktion zulässt und das Buccal Fat Removal daher nicht für alle Patienten geeignet ist, sind in einigen Fällen andere Methoden deutlich zielführender.

Es gibt mehrere Alternativen zum Buccal Fat Removal, die ebenfalls dazu beitragen können, ein schlankeres und definiertes Gesicht zu erreichen. Eine Möglichkeit ist die Jawline-Korrektur, eine Konturierung der Kieferlinie mittels Hyaluronsäure-Filler. Das Verfahren erfolgt minimal-invasiv und ambulant, die Haltbarkeit des Ergebnisses beträgt einige Monate.

Eine Fettabsaugung des Doppelkinns und auch des unteren Wangendrittels kann ebenfalls eine gute Möglichkeit darstellen, um unerwünschtes Fett in der Kinnregion zu entfernen und ein schlankeres Gesicht zu erreichen. Dieser kleine Eingriff erfolgt ambulant und erfordert in der Regel keine langen Ausfallzeiten.

Möchten Sie mehr zum Buccal fat removal sowie alternativen Behandlungsmethoden zur Gesichtsverschmälerung in der Klinik am Rhein in Düsseldorf erfahren? Sehr gerne erörtern wir Ihre Möglichkeiten in einem persönlichen Beratungsgespräch. Wir nehmen uns Zeit, um ausführlich auf alle Ihre Fragen einzugehen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für unsere Sprechstunde.
Haben Sie Fragen zum Buccal fat removal?

Rufen Sie uns an (0211-55028780) oder vereinbaren Sie in unserem Onlinekalender einen Termin mit Ihrem behandelnden Arzt. Jetzt freie Termine finden.

Online Termin vereinbaren

Schönheit + Das könnte Sie auch interessieren

Liquid Lift vs. klassisches Facelift: Ein Vergleich der Verfahren

10.05.2024

Liquid Lift vs. klassisches Facelift: Ein Vergleich der Verfahren

Doch wo liegen die Unterschiede zwischen Liquid Lift und klassischem Facelift und welche Vorteile sowie auch Risiken bringen die beiden Verfahren?

Wie finde ich die richtige Schönheitsklinik? Hierauf sollten Sie bei der Wahl des Plastischen Chirurgen achten

23.02.2024

Wie finde ich die richtige Schönheitsklinik? Hierauf sollten Sie bei der Wahl des Plastischen Chirurgen achten

Der Wunsch nach einer Schönheitsoperation besteht, doch wer soll diese durchführen? Wer übereilt den „erstbesten“ Arzt wählt, könnte es unter Umständen im Nachhinein bereuen.

Fettabsaugung an Gesicht und Hals: Was ist möglich und wann ist die OP sinnvoll?

29.01.2024

Fettabsaugung an Gesicht und Hals: Was ist möglich und wann ist die OP sinnvoll?

Die Fettabsaugung am Hals ist ein effektives Verfahren, um hartnäckige Fett zu entfernen und das Gesicht zu konturieren. Aber welche Möglichkeiten haben Patientinnen und Patienten hier?

Newsletter Anmeldung

Wie wir mit Ihren Daten umgehen, sehen Sie hier. Ich stimme zu, dass meine Daten zum Versand des Newsletters elektronisch übertragen und gespeichert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner Daten für Werbezwecke kann ich jederzeit widerrufen.

Preisanfrage Unverbindliche Preisanfrage Terminbuchung Online Terminbuchung