0211 - 55 02 87 80

Wir informieren über unsere PreisgestaltungBehandlungskosten in der Klinik am Rhein

Wieso gibt es keine konkreten Preislisten auf unseren Behandlungsseiten?

In der Plastischen Chirurgie wird der Preis eines Eingriffes bzw. einer Operation individuell für den Patienten/die Patientin festgelegt. Hierbei unterscheiden wir die Behandlung einer reinen Schönheitsoperation von jener mit einer medizinischen Notwendigkeit. Im Falle einer medizinisch notwendigen Behandlung übernehmen üblicherweise die Krankenkassen die Kosten, eine Kostenübernahme muss jedoch je nach vorliegendem Befund gesondert angefragt werden.

Im Rahmen einer Schönheits-OP erfolgt in einem persönlichen Beratungsgespräch mit dem Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie die genaue Betrachtung, welche Wünsche und welche ästhetischen Voraussetzungen vorliegen. Dementsprechend erörtert Ihr behandelnder Arzt mit Ihnen die Möglichkeiten eines ästhetischen Eingriffs. Hierbei kann der Kostenrahmen ästhetischer Korrekturen von Fall zu Fall schwanken, abhängig von der Zeit und dem Aufwand, die für einen individuellen Eingriff notwendig sind. Egal, ob es sich um das Problem einer übergroßen Brust mit gewünschter Brustverkleinerung oder um eine andere Methode einer Brust-Op wie eine Brustvergrößerung handelt, so stehen wir als fachkundige Ärzte zu Ihrer Verfügung. Das gleiche gilt bei ästhetischen Operationen im Rahmen von Anti-Aging Behandlungen, bei ästhetisch-plastischer Korrektur abstehender Ohren, oder bei einer Bauchdeckenstraffung. Ob Sie sich über eine mögliche Entfernung von Fettgewebe durch Fettabsaugung bzw. die Vermehrung durch Lipofilling erkundigen wollen, ob eine Nasenkorrektur oder ein Facelift Sie interessiert, so werden Sie durch die Plastischen Chirurgen unserer Klinik umfassend beraten. Bei uns erhalten Sie darüber hinaus unverbindlich Material mit Informationen zu kosmetischen Eingriffen.

Woraus setzen sich die Behandlungskosten zusammen?

Die Behandlungskosten umfassen die gesamte Voruntersuchung und Vorbereitung, die Aufklärung und Blutabnahme, das Anästhesievorgespräch, sowie die eigentliche Operation und Narkose. Auch die gesamte Nachuntersuchung einschließlich bei Bedarf die Anpassung von Miederbekleidung, die Wiedervorstellung und Nachbehandlung in unserer Klinik und die telefonischen Kontaktmöglichkeiten zählen hierbei mit.

Können nachfolgende Kosten auftreten?

In unserer Klinik sind nachfolgende Kosten innerhalb eines Jahres im Preis des operativen Eingriffes inbegriffen. Wir wünschen uns zufriedene Patienten und Patientinnen und sind daher kulant im Falle von Korrektureingriffen. Im Rahmen der Beratung gehen wir persönlich auf Ihre Bedürfnisse diesbezüglich ein.

Welche Kosten werden von der Krankenkasse übernommen?

Medizinisch notwendige Kosten werden üblicherweise von der Krankenkasse übernommen. Mögliche medizinische Gründe können gerne in einem Beratungsgespräch erläutert werden. Die endgültige Entscheidung über die Kostenübernahme bzw. Anerkennung einer medizinischen Indikation liegt dann bei Ihrer Krankenkasse, die ggf. den medizinischen Dienst hierzu befragen wird.

Newsletter Anmeldung