0211 - 55 02 87 80

Fettabsaugung des Doppelkinns

Ein sogenanntes Doppelkinn entsteht aufgrund mehrerer Ursachen. Dazu gehören einerseits die Erschlaffung der Haut und des Bindegewebes, andererseits die Einlagerung von Fett am Boden des Unterkiefers. Die Fetteinlagerung potenziert die Folgen der Gewebsalterung und der Schwerkraft. Dem Plastischen und Ästhetischen Chirurgen ist es möglich, hier mit dem kleinen Eingriff einer Fettabsaugung die Optik nachhaltig zu verbessern und einer vorzeitigen Erschlaffung des Gewebes vorzubeugen. Eine Übernachtung in der Klinik oder Arbeitsausfall sind bei der Fettabsaugung Doppelkinn im Normalfall nicht notwendig.

Fettabsaugung des Doppelkinns – auf einen Blick
  • Anpassung der Kinn-Kontur durch Entfernung von Fettablagerungen
  • ambulante Durchführung
  • Kompressionsverband für eine Woche
  • kombinierbar mit weiteren Eingriffen
  • dauerhaftes Ergebnis
OP-Dauer 1 Stunde
Narkose örtliche Betäubung
Aufenthalt ambulant
Schonzeit 1 Woche

Wie läuft die Fettabsaugung beim Doppelkinn ab?

Bevor der Schönheitschirurg die Kanüle am Doppelkinn ansetzt, wird eine Tumeszenz-Lösung in das Gewebe eingebracht. Sie besteht in der Hauptsache aus isotonischem Wasser mit beigemischtem lokal wirksamem Anästhetikum, Adrenalin und Natriumcarbonat. Die lokale Betäubung macht eine Vollnarkose bei der Doppelkinn-Fettabsaugung überflüssig. Die anderen Inhaltsstoffe sorgen dafür, dass sich die Fettzellen leichter aus dem Bindegewebe lösen lassen.

Um das Gewebe noch stärker zu schonen, kommen bei der Liposuktion im Kinnbereich ausschließlich Mikrokanülen zum Einsatz. Sie haben einen maximalen Durchmesser von 2,5 Millimetern und ermöglichen so ein besonders gewebsschonendes und präzises Arbeiten. Der Einsatz einer speziellen Vibrationstechnik, der vibrationsassistierten Lipoplastik (englisch PAL= Power-Assisted-Lipoplasty), bei der die Kanülen elektrisch in Schwingungen versetzt werden, ermöglicht eine bessere Schonung umliegender Lymphbahnen, Blutgefäße und Nerven möglich.

Es sind nach der Fettabsaugung am Kinn also auch keine besonderen Maßnahmen der Wundversorgung zu beachten. Nach der OP ist jedoch das Tragen einer speziellen Kompressionsmaske für eine Woche erforderlich.

Wann werden die Ergebnisse der Fettabsaugung am Kinn sichtbar?

Durch die Liposuktion wird das behandelte Bindegewebe gelockert. Deshalb ist für einige Tage das Anlegen eines Kompressionsverbands notwendig. Dieser übt Druck auf das Gewebe aus und die entstandenen Hohlräume schließen sich. Außerdem ist zu beachten, dass nach der Fettabsaugung in den meisten Fällen Rötungen und kleinere Schwellungen auftreten können. Erst wenn die Schwellungen vollständig abgeklungen sind, kann das Endergebnis beurteilt werden. Die Ergebnisse einer Fettabsaugung am Doppelkinn sind dauerhaft, da sich die Anzahl der Fettzellen nicht mehr verändern kann.

Kann die Therapie für das Doppelkinn mit anderen Eingriffen kombiniert werden?

Die Kombination verschiedener Eingriffe in unserer Klinik am Rhein ist in der Regel möglich. So kann beispielsweise als Ergänzung der Liposuktion am Doppelkinn auch eine Fettabsaugung am Bauch, an der Taille, an den Oberschenkeln oder an den Armen durchgeführt werden. Selbst eine Kombination mit einer Brust-OP, einer operativen Bauchstraffung oder einem komplexen Facelift ist denkbar.

Erfordert die Fettabsaugung am Doppelkinn besondere Vorbereitungen?

Da für die Liposuktion des Kinns keine Vollnarkose erforderlich ist, entfällt auch die Notwendigkeit umfangreicher Vorbehandlungen. Allerdings schauen sich unsere Chirurgen das zu behandelnde Areal vorher genauer an und setzen Markierungen, die der Optimierung der erzielbaren Ergebnisse dienen. Außerdem werden die Patienten und Patientinnen über den Ablauf des Eingriffs und die möglichen Risiken aufgeklärt.

Ein Risiko besteht auch bei kleinen Eingriffen ohne Skalpell. Dabei handelt es sich in erster Linie um die Gefahr einer Infektion. In unserer Klinik am Rhein beachten wir sehr hohe Anforderungen an die Sterilität der Räume, Instrumente, Hände und OP-Kleidung, sodass dieses Risiko so gut wie ausgeschlossen werden kann.

Haben Sie Fragen zur Fettabsaugung des Doppelkinns?

Rufen Sie uns an (0211-55028780) oder vereinbaren Sie in unserem Onlinekalender einen Termin mit Ihrem behandelnden Arzt. Jetzt freie Termine finden.

Online Termin vereinbaren

Video-FAQ Häufig gestellte Fragen zum Thema Körper

Schönheit + Das könnte Sie auch interessieren

Hautstraffung am Po | Klinik am Rhein

31.07.2020

Schlaffe Haut am Po – Ursachen, Gegenmaßnahmen und Behandlung

Ein runder, schöner Po wirkt attraktiv und strahlt Weiblichkeit aus. Er sollte jedoch gute Proportionen aufweisen und straff sein. Ein schlaffes Gesäß zählt als Schönheitsmakel, eine besonders ausgeprägte Unzufriedenheit mit der Form des eigenen Pos kann sogar zur seelischen Qual werden.

Nie mehr schwitzen – mit miraDry in Düsseldorf

30.01.2020

Schweißdrüsenbehandlung ohne OP: miraDry® – jetzt auch in der Klinik am Rhein

Jetzt neu in der Klinik am Rhein: die Schweißdrüsenbehandlung mit miraDry®. Erfahren Sie hier alles zur nicht-operativen Behandlung!

Optimales Gewicht für den Bodylift in Düsseldorf

27.09.2019

Gibt es ein optimales Gewicht für einen Bodylift?

Von extremem Hautüberschuss Betroffene wünschen sich oft so schnell wie möglich einen operativen Bodylift. Doch welche Rolle spielt das Gewicht bei diesem Eingriff? Gibt es überhaupt ein optimales Gewicht für einen Bodylift?

Newsletter Anmeldung