0211 - 55 02 87 80

Schönheit+ Facelift und Lifestyle – wie lassen sich die Ergebnisse optimieren?

Das zunehmende Alter eines Menschen erkennt man insbesondere auch an dessen Haut: Sie wird mit der Zeit schlaffer und faltiger. Durch einen gesunden Lebensstil lässt sich zumindest etwas gegen die vorzeitige Hautalterung tun. Und wer sich irgendwann an seinen Falten stört, findet beispielsweise mit dem Facelift eine mögliche Option, dagegen anzugehen. Auch nach dieser Behandlung ist es sinnvoll, ein besonderes Augenmerk auf die Lebensweise zu legen. In diesem Beitrag erklären wir, wie man durch den richtigen Lifestyle die Ergebnisse eines Facelifts optimieren kann und welche Aspekte grundsätzlich für die Hautgesundheit förderlich sind.

Reife Frau mit Hand am Gesicht steht für Facelift

Was ist ein Facelift?

Bei einem Facelift handelt es sich um eine Gesichtsstraffung. Diese Operation stellt eine wirksame Option dar, um Gesichtszüge zu glätten und erschlaffte Hautpartien zu entfernen. Auf diese Weise lassen sich Wangen-, Kinn- und Halskontur wieder definieren. Durch die Straffung der Haut kann ein frischeres und jugendlicheres Aussehen erzielt werden.

Welche Resultate sind nach einem Facelift zu erwarten?

Ein Facelift kann folgende Ergebnisse bringen:

- die Wiederherstellung einer definierten Kinn- und Halskontur,
- eine glattere Haut durch das Entfernen von Hautüberschüssen und
- die Reduzierung herabhängender Mundwinkel.

Dabei sind die Ergebnisse eines Facelifts langanhaltend, sodass viele Patient:innen diesen Eingriff nur einmal durchführen lassen. Dennoch: Der natürliche Alterungsprozess lässt sich dadurch nicht aufhalten.

Ergebnisse optimieren: So gelingt Slow Aging

Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, mit denen sich die Ergebnisse der Facelift-Behandlung optimieren lassen. Gleichzeitig handelt es sich um Maßnahmen, mit denen die Hautgesundheit grundsätzlich möglichst lange beibehalten werden kann.

Ernähren Sie sich ausgewogen.
Durch eine gesunde Ernährungsweise können Sie Ihrer Haut wichtige Nährstoffe liefern. Die Kollagenproduktion lässt sich mit Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien ankurbeln. So lässt sich einer vorzeitigen Hautalterung entgegenwirken. Setzen Sie auf ausreichend Eiweiß, Gemüse, Obst, Vollkornprodukte und gesunde Fette.

Trinken Sie ausreichend Wasser.
Die Hautgesundheit lässt sich zudem durch eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr stärken. Trinken Sie mindestens 2 Liter Wasser am Tag. Die Haut wird hydratisiert, Giftstoffe werden ausgespült und feine Linien und Falten können reduziert werden.

Hören Sie auf zu rauchen.
Rauchen beschleunigt die Hautalterung. Durch den Nikotinkonsum wird die Durchblutung der Haut beeinträchtigt und die Kollagenproduktion verringert: Der Alterungsprozess wird beschleunigt. Es ist daher ratsam, mit dem Rauchen aufzuhören – nicht nur bezogen auf die Hautgesundheit.

Verzichten Sie auf übermäßigen Alkoholkonsum.
Alkohol dehydriert die Haut. Er wirkt sich zudem negativ auf den Stoffwechsel aus und kann zur vermehrten Faltenbildung beitragen. Ebenso kann das Hautbild durch übermäßigen Alkoholkonsum fahl werden.

Achten Sie auf die richtige Hautpflege.
Um die Ergebnisse des Facelifts zu optimieren, achten Sie auf eine Ihrem Hauttyp entsprechende Hautpflege. Bei der Reinigung sollten Sie auf milde Produkte zurückgreifen. Hilfreich sind feuchtigkeitsspendende Cremes und solche mit Anti-Aging-Wirkstoffen. Es lohnt sich, eine professionelle Beratung einzuholen, um Ihrer Haut das zu geben, was sie benötigt.

Vergessen Sie den Sonnenschutz nicht.
UV-Strahlen zählen zu den Hauptfaktoren für vorzeitige Hautalterung. Um Ihre Haut vor den schädlichen Strahlen zu schützen, sollten Sie auf einen Sonnenschutz mit mindestens LSF 30 achten. Vermeiden Sie lange Aufenthalte in der direkten Sonne und verzichten Sie Ihrer Haut zuliebe auch auf Solarienbesuche.

Sorgen Sie für Entspannung.
Auch Stress kann sich negativ auf die Haut auswirken und dazu beitragen, dass diese vorzeitig altert. Achten Sie auf regelmäßige Erholungspausen und setzen Sie, wenn nötig auf Stressbewältigungstechniken. Durch Entspannungsübungen, Meditation oder auch regelmäßige Bewegung lasst sich nicht nur die Hautgesundheit fördern.

Die richtige Nachsorge nach einem Facelift

Neben den erwähnten Maßnahmen sollten Sie unmittelbar nach dem Facelift einige spezielle Tipps beherzigen. In der ersten Woche nach der Behandlung wird eine konsequente Schonung empfohlen. Setzen Sie auf weiche Kost und lagern Sie ihren Kopf hoch, um die Schwellung möglichst gering zu halten. Nach spätestens 2 Wochen sind die meisten Patient:innen wieder gesellschaftsfähig.

Natürliches Ergebnis – Facelift in der Klinik am Rhein

Sind Sie an einem Facelift interessiert? In der Klinik am Rhein achten wir auf eine unauffällige Narbenführung und ein natürliches Erscheinungsbild. Mit den hier erwähnten Tipps können Sie die Resultate der Behandlung positiv beeinflussen. Möchten Sie mehr darüber erfahren? Gerne empfangen wir Sie zu einem persönlichen Beratungsgespräch und informieren Sie zu Ihren Möglichkeiten.

Beratungsgespräch vereinbaren

Beratungsgespräch in Düsseldorf | Klinik am Rhein

Persönliche Beratung
Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch zu den Möglichkeiten Ihrer ästhetisch-plastischen Behandlung in unserer Düsseldorfer Klinik.

Zurück zu den Beiträgen

Schönheit + Das könnte Sie auch interessieren

Liquid Lift vs. klassisches Facelift: Ein Vergleich der Verfahren

10.05.2024

Liquid Lift vs. klassisches Facelift: Ein Vergleich der Verfahren

Doch wo liegen die Unterschiede zwischen Liquid Lift und klassischem Facelift und welche Vorteile sowie auch Risiken bringen die beiden Verfahren?

Fettabsaugung an Gesicht und Hals: Was ist möglich und wann ist die OP sinnvoll?

29.01.2024

Fettabsaugung an Gesicht und Hals: Was ist möglich und wann ist die OP sinnvoll?

Die Fettabsaugung am Hals ist ein effektives Verfahren, um hartnäckige Fett zu entfernen und das Gesicht zu konturieren. Aber welche Möglichkeiten haben Patientinnen und Patienten hier?

Schlechte Sicht wegen hängender Augenlider? Das hilft Ihnen wirklich!

07.08.2023

Schlechte Sicht wegen hängender Augenlider? Das hilft Ihnen wirklich!

Wir geben Tipps gegen hängende Augenlider. Lesen Sie außerdem, wann eine Augenlidstraffung sinnvoll ist.

Newsletter Anmeldung

Wie wir mit Ihren Daten umgehen, sehen Sie hier. Ich stimme zu, dass meine Daten zum Versand des Newsletters elektronisch übertragen und gespeichert werden. Diese Einwilligung zur Nutzung meiner Daten für Werbezwecke kann ich jederzeit widerrufen.

Preisanfrage Unverbindliche Preisanfrage Terminbuchung Online Terminbuchung