0211 - 55 02 87 80

Gesicht Wann sollte die Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure wiederholt werden?

Die Verläufe nach Hyaluronsäure-Behandlungen der Nase sind sehr unterschiedlich. Sie sind unter anderem abhängig von der Art des verwendeten Hyaluron-Gels. Je feiner das Gel, desto schneller die Resorptionszeit. Diese kann zwischen 3 und 6 Monaten, in Ausnahmefällen auch zwischen 18 und 24 Monaten liegen.

Passend zum Thema

Weiter Informationen zu diesem Thema finden Sie auch unter:

Persönliche Beratung
Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch zu den Möglichkeiten Ihrer ästhetisch-plastischen Behandlung in unserer Düsseldorfer Klinik.

Verwandte Themen

Gesicht

Mit welchen Schmerzen habe ich nach einer Nasenkorrektur zu rechnen?

Interessante Fakten zur Hyaluronsäure
Gesicht

Fakten zu Hyaluron

Welche Nebenwirkungen kann Botox haben
Gesicht

Welche Nebenwirkungen kann Botox haben?

Gesicht

Was muss man nach Botox-Behandlungen beachten?

Welches Hyaluron ist das beste für die Lippen
Gesicht

Welches Hyaluron ist das beste für die Lippen?

Gesicht

Wirkt Hyaluron bei Augenringen?

Risiken bei der Nasenkorrektur
Gesicht

Welche Risiken können bei einer Nasenkorrektur auftreten?

Gesicht

Wie verläuft eine Nasenkorrektur?

Newsletter Anmeldung