0211 - 55 02 87 80

Gesicht Welche Nebenwirkungen kann Botox haben?

Durch das Einbringen von Flüssigkeiten als Trägersubstanz für die Botox-Behandlung kann es zu kleinen Erhebungen direkt nach der Unterspritzung kommen, welche aber innerhalb von einer halben Stunde wieder verschwunden sind. In ganz seltenen Fällen kann es zu Einschränkungen der Mimik in Bereichen kommen, wo sie nicht erwünscht sind. Das wird aber vom Körper innerhalb von zwei bis drei Wochen wieder aufgehoben.

Passend zum Thema

Weiter Informationen zu diesem Thema finden Sie auch unter:

Persönliche Beratung
Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch zu den Möglichkeiten Ihrer ästhetisch-plastischen Behandlung in unserer Düsseldorfer Klinik.

Verwandte Themen

Gesicht

Mit welchen Schmerzen habe ich nach einer Nasenkorrektur zu rechnen?

Interessante Fakten zur Hyaluronsäure
Gesicht

Fakten zu Hyaluron

Gesicht

Was muss man nach Botox-Behandlungen beachten?

Haut

Warum wirkt Botox nicht sofort?

Welches Hyaluron ist das beste für die Lippen
Gesicht

Welches Hyaluron ist das beste für die Lippen?

Gesicht

Wirkt Hyaluron bei Augenringen?

Haut

Wann tritt die Wirkung einer Hyaluronsäure-Behandlung ein?

Haut

Die Kosten von Botox- und Hyaluronbehandlung im Vergleich

Newsletter Anmeldung