0211 - 55 02 87 80

Gesicht Was muss man nach Botox-Behandlungen beachten?

In der Regel ist eine Botox-Behandlung ja relativ kurz, das heißt innerhalb von fünf Minuten ist die Behandlung abgeschlossen. Wir bringen Botox in Verbindung mit ganz wenigen Mengen Flüssigkeit – Kochsalzlösung – ein. Diese Flüssigkeit wird innerhalb von ein paar Minuten wieder aufgenommen, das heißt kurz danach hat man den Eindruck, dass da kleinere Erhebungen sind. Die sind aber innerhalb von einer halben Stunde wieder weg. Und danach sollte man am gleichen Tag nicht in die Sauna gehen oder sich einem Sonnenbad aussetzen.

Passend zum Thema

Weiter Informationen zu diesem Thema finden Sie auch unter:

Persönliche Beratung
Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch zu den Möglichkeiten Ihrer ästhetisch-plastischen Behandlung in unserer Düsseldorfer Klinik.

Verwandte Themen

Gesicht

Mit welchen Schmerzen habe ich nach einer Nasenkorrektur zu rechnen?

Interessante Fakten zur Hyaluronsäure
Gesicht

Fakten zu Hyaluron

Welche Nebenwirkungen kann Botox haben
Gesicht

Welche Nebenwirkungen kann Botox haben?

Haut

Warum wirkt Botox nicht sofort?

Welches Hyaluron ist das beste für die Lippen
Gesicht

Welches Hyaluron ist das beste für die Lippen?

Gesicht

Wirkt Hyaluron bei Augenringen?

Haut

Wann tritt die Wirkung einer Hyaluronsäure-Behandlung ein?

Haut

Die Kosten von Botox- und Hyaluronbehandlung im Vergleich

Newsletter Anmeldung