0211 - 55 02 87 80

Eine Dermabrasion zählt zu den operativen Methoden der ästhetischen Medizin. Darunter versteht man ein mechanisches Verfahren zum Abschleifen der Haut (Epidermis).

Wo kann eine Dermabrasion angewendet werden?

Es gibt viele Anwendungsgebiete, wo eine Dermabrasion stattfinden kann. Häufig wird es zum Beispiel bei Akne angewendet oder generell bei Narbenbildungen.
Auch Pigmentstörungen können erfolgreich behandelt werden. Auch bestimmte Arten von Leberflecken können damit entfernt werden. Das gleiche Problem tritt bei Patienten mit einer knolligen Verdickung der Nase (Rhinophym) auf. Eine Dermabrasion kann dem Abhilfe leisten.

Ablauf einer Dermabrasion

2 Wochen vor dem Eingriff sollte der Patient weder Alkohol, noch Acetylsäure (Wirkstoff in Schmerztabletten) zu sich nehmen. Ebenso sollte ein Monat vorher der Zigarettenkonsum auf ein Minimum reduziert werden, um die Wundheilung nicht zu verlängern. Frauen sollten besonders darauf achten, 14 Tage vorher die oralen Kontrazeptiva (Antibaby-Pille) abzusetzen, da sonst eine Hyperpigmentierung im Zuge der Wundheilung entstehen kann.
Vor der Operation wird die zu behandelnde Fläche antiseptisch oder antibakteriell gereinigt.
Anschließend findet eine Anästhesie statt, die je nach Umfang der Behandlung stattfindet. Hierbei kann es von einer lokalen Betäubung bis hin zu einer Vollnarkose kommen.
Während des Verfahrens wird mit feinen, elektrischen Schleifkop die Epidermis bis zum Stratum papillare abgetragen.
Im Anschluss wird der operierte Bereich mit einem Wundverband bedeckt und auch weiterhin mit Salben behandelt. Andernfalls könnte es aufgrund der Austrocknung der Haut zur Narbenbildung kommen. Um die Wundheilung nicht zu gefährden, sollte es vermieden werden, den Schorf zu entfernen und die Haut in den ersten 2-3 Monaten nicht der intensiven Sonne auszusetzen.

Verspricht eine Dermabrasion Erfolg?

Diese Frage kann mit einem klaren Ja beantwortet werden. Dermabrasionen weisen in der ästhetischen Medizin bemerkenswerte Ergebnisse auf. Sie trägt zu einem optisch ansprechenderen und jugendlich verfeinerten Hautbild bei.

Glossar Übersicht

Unser Glossar bietet zu allen branchentypischen Fachwörtern die passende Erklärung.

Zurück zum Glossar

Newsletter Anmeldung