0211 - 55 02 87 80

Brust Ist eine Brustvergrößerung schmerzhaft?

Die Brustvergrößerung wird heute in der Regel so durchgeführt, dass wir die Implantate unter dem großen Brustmuskel platzieren. Das hat natürlich zur Folge, dass es zunächst einen starken Dehnungsreiz auf den Muskel gibt. Diese Situation führt zweifelsohne zu Schmerzen innerhalb der ersten 2-3 Wochen. Das ist allerdings auch abhängig von der Größe der Implantate. Dennoch sind wir in der Lage, durch den Einsatz moderner Schmerzmittel die Patientinnen im Zeitraum dieser ersten Wochen weitgehend schmerzfrei zu halten.

Passend zum Thema

Weiter Informationen zu diesem Thema finden Sie auch unter:

Persönliche Beratung
Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch zu den Möglichkeiten Ihrer ästhetisch-plastischen Behandlung in unserer Düsseldorfer Klinik.

Verwandte Themen

Brust

Können Brüste nach einer Brustverkleinerung wieder wachsen?

Brust

Ist bei einer Brustverkleinerung die Kombination mit einer anderen OP möglich?

Brust

Wie verlaufen die Narben nach einer Brustverkleinerung?

Brust

Brustvergrößerung – Wie läuft der erste Termin ab?

Brust

Kann man nach einer Brustverkleinerung noch stillen?

Brust

Welche Vorteile bietet eine Brustverkleinerung?

Brust

Was ist vor und nach einer Brustverkleinerung zu beachten?

Brust

Brustverkleinerung – Welche Techniken gibt es?

Newsletter Anmeldung